Fritz Keller

Fritz Keller

Fritz Keller aus Oberbergen im Kaiserstuhl ist einer der bekanntesten und angesehensten deutschen Winzer und Gastronomen, der auch international ein großes Renomee genießt.

Sein Gourmetrestaurant „Schwarzer Adler“ gilt als Institution und ist im „Gault & Millau Restaurant Guide“ über viele Jahre hinweg mit 17 Punkten bewertet. Darüber hinaus handelt Fritz Keller mit großen Weinen aus Bordeaux und Burgund, die auch auf den Weinkarten der mittlerweile drei familiengeführten Restaurants angeboten werden. Auf seine Präsidentschaft beim Fussballbundesligisten SC Freiburg folgte Mitte 2019 die Wahl zum Präsidenten des Deutschen Fussball-Bundes.

Für die Weine der Edition Fritz Keller stellt Fritz Keller sein Know-how und seine Erfahrung als Winzer zur Verfügung. Die Edition Fritz Keller konnte sich von Beginn an als eigenständige Marke etablieren.

Die vielfach hoch geschätzten Weine seines eigenen „Weingutes Franz Keller“, das Mitglied im „VDP. Die Prädikatsweingüter“ ist, werden weiterhin ausschließlich in der Gastronomie, im Fachhandel sowie direkt ab Weingut angeboten.

Auszeichnungen (u.a.)

 Winzer des Jahres 2019 Gault & Millau Weinguide
 Kollektion des Jahres - Falstaff Wein Guide 2019
 Weinunternehmer des Jahres 2014 - Meininger Verlag
 Wein Trophy für sein Lebenswerk – Falstaff 2013
 Beste Rotweinkollektion - Eichelmann 2013
 Weingut des Jahres 2010 – Schlemmer Atlas
 Winzer des Jahres – Diners Club Magazin 2009